Monodrogen

 

Monodrogen sind medizinische Kräutertees, die aus einer einzigen Kräutersorte aufgegossen werden. Neben dem Geschmack steht bei ihnen auch die heilende Wirkung im Vordergrund. Durch ihren biologischen Anbau und ihre reine Zubereitung sind sie aus der Hausapotheke nicht mehr wegzudenken. Die Kräuter sind bei uns in Bio-und Demeter-Qualität erhältlich. Monodrogen und Kräutertees im Teekonvent Onlinshop kaufen

 

Lapacho Tee Natur

Lapacho wird aus der inneren Rinde des Baumes Lapacho tecome gewonnen. Die Rinde ist besonders reich an Mineralstoffen. Der Tee wurde schon von den Inkas zur Heilung und Bekämpfung von Krankheiten verwendet. Die Baumrinden sind hart und geben ihre Wirkstoffe nicht so schnell frei wie Teeblätter. Deshalb gestaltet sich deren Zubereitung anders. Der Lapacho Tee muss einige Zeit köcheln und dann lange ziehen, damit sich die Mineralstoffe ausreichend verbreiten können.  

Tulsi - Indisches Basilikum 

Tulsi, das indische Basilikum bedeutet übersetzt »Die Unvergleichliche«. Im hinduistischen Glauben gilt das Basilikum als die heiligste Pflanze überhaupt. Es dient der Bekämpfung zahlreicher körperlicher Beschwerden. In diesem Zusammenhang ist es besonders geeignet für Krankheiten, die durch Stress bedingt sind. 

Mariendistelsamen

Die Mariendistelsamen kommen ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und sind besonders wirksam für Leber- und Gallenprobleme. 


Griechischer Bergtee

Das griechische Eisenkraut, aus dem der Kräutertee hergestellt wird, hat einen angenehm milden, süßlichen Geschmack. Er wirkt stimmungsaufhellend und entspannend.